Hinweis für die Bevölkerung Einschränkungen aufgrund Corona

 

Auf Weisung des Zweckverbandes für Rettungsdienst- und Feuerwehralarmierung wird der First Responder-Dienst mit sofortiger Wirkung auf unbestimmte Zeit eingestellt.

 

Bei medizinischen Notfällen kommen weiterhin Rettungsdienst bzw. Notarzt, jedoch nicht die örtliche First Responder Gruppe.

 

Weitere Einsatzarten der Feuerwehr, wie abwehrender Brandschutz oder  technische Hilfeleistung etc., werden nach wie vor durch die Feuerwehr sichergestellt.

 

Diese Anordnung dient zum Schutz der örtlichen Einsatzkräfte und somit zum Erhalt der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie hier.